Deutsch
English

Sie befinden sich hier: Services  I  Aktuelles


Aktuelles

SEICO Pressemeldungen


19.10.2009
SEICO entwickelt neues Design des wassergekühlten Bremswiderstands

Nach mehr als 10 jähriger, erfolgreicher Erfahrung mit der Entwicklung und Lieferung von wassergekühlten Bremswiderständen besonders in Hybrid- und Brennstoffzellen-Fahrzeugen, hat SEICO 2009 das Design optimiert. Das langjährige Wissen aus mehr als 100 verschiedenen Anwendungen in Feldversuchen und Serienausrüstung ist in die überarbeitete Produktfamilie der Bremswiderstände eingeflossen.

 

Neben der Entwicklung leistungsstärkerer Bremswiderstandstypen bis 200 kW Dauerleistung, ist ein besonderes Augenmerk auf die unterschiedlichsten Einbausituationen im Fahrzeug gelegt worden. Diese Flexibilisierung erlaubt nun den Einbau der Bremswiderstände in verschiedenste vertikale und horizontale Ausrichtungen.

 

Beim Re-Design sind umfangreiche nationale und internationale Spezifikationen u.a. aus Automotive, Militär und Landwirtschaft eingeflossen, um die Effizienz eines Serienbauteils für alle Anwendungsbereiche nutzbar zu machen. Der Einsatz neu entwickelter Temperaturfühler auch für den Bereich Automotive, stellt eine deutliche Verbesserung dar. Zudem ist der elektrische Anschlusskasten um die Möglichkeit einer Spannungsversorgung mit Hochvoltsteckern erweitert und bietet dem Kunden einen steckbaren HV-Anschluss, der die aufwendige Verkabelung ersetzt.

 

 

Für weitere Information wenden Sie sich bitte an die SEICO Heizungen GmbH, gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot.

 

Greifen Sie auf die bewährten Typen zu:   

  • WB 660 -  25          25 kW bei 660 V Dauerleistung
  • WB 660 -  70          70 kW bei 660 V Dauerleistung
  • WB 660 - 140      140 kW bei 660 V Dauerleistung
  • WB 660 - 200      200 kW bei 660 V Dauerleistung

Auch andere Leistungen / Spannungsbereiche / Geometrien bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage an. In der Regel ist die Modifikation der Beginn des "Produkts von morgen" - fordern Sie unsere Entwicklungsabteilung heraus.

 


Kontakt

Sie haben Fragen?
Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen
gerne unter
Tel. +49 (511) 96 96 78-0 weiter
oder senden Sie uns eine E-Mail


Zertifiziert

Die Einhaltung nationaler und welt-weiter Normen und Richtlinien wie DIN EN ISO 9001, Druckgeräterichtlinie DGRL und ASME Code sind Bestandteil unserer Produkte.